Herbstwanderung des OWV Hauptbereins in Neustadt/WN

Wanderung Neustadt: Mit guter Stimmung unterwegs

Trotz Kirchweih daheim entschlossen sich sechs unentwegte Wanderer aus Windischeschenbach und Neuhaus an der Herbstwanderung des OWV Hauptvereins teilzunehmen, die der Neustädter Zweigverein anlässlich des 800 jährigen Jubiläums der Stadt organisierte.

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzenden des Haupt- und Zweigvereins sowie Grußworten eines Vertreters der Stadt führte die Wanderung vorbei an Flurkreuzen Bildstöcken. An einem Steinkreuz wurden die Wanderer mit Wasser und Hochprozentigem versorgt, so gestärkt führte der Weg weiter vorbei an der Bergmühle Richtung Schulzentrum zurück zum Ausgangspunkt.

Vor der Heimfahrt luden die Veranstalter noch zur gemütlichen Einkehr ins Sportheim des ASV mit Kaffee und Kuchen.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es wieder eine gelungene Wanderung mit dem Genuss unserer schönen Heimatlandschaft und gemütlicher Geselligkeit war.